Android Mediaplayer AC8350 alias T-R42 bzw. K-R42

Es blieb mir nicht verborgen, dass einer meiner am meisten gelesenen Blog-Posts vom Android Media Player AC8350 alias T-R42 handelt. Ich möchte – auch wenn zugegebener Maßen seit kurzem gar nicht mehr in meinem Besitz – einige nützliche Links und Informationen zu diesem Gerät bereitstellen, die evtl. dem ein oder anderen helfen könnten.

AC8350 alias T-R42 alias MK888B alias …

AC8350 Hardware Netzteil FernbedienungWie so oft wird hier ein Produkt unter vielen verschiedenen Namen Angeboten. Ich habe meine Box unter dem folgenden Namen gekauft:

  • Quad Core A9 XBMC Android 4.2 TV Box Mini PC Smart TV 8GB Bluetooth WLAN 1.8GHz

Erst im Nachhinein habe ich herausgefunden, dass es sich dabei wohl um ein Gerät des Herstellers HiSilikon handelt, genauer um:

  • HiSilikon® T-R42 Android 4.2 Quad Core Mini PC, Smart TV Box

Dazu gibt es noch ein sehr ähnliches Modell, dessen einziger Unterschied die Abwesenheit von Bluetooth zu sein scheint:

  • Hisilikon® K-R42 Android 4.2 Quad Core Mini PC, Smart TV Box

Erst seit kurzem auf dem Markt:

  • HiSilikon® T-R42 II Android 4.2 Quad Core Mini PC, Smart TV Box – mit DTS, AC3 etc.

Hier erschließt sich mir allerdings nicht der Sinn. Der einzige Unterschied dürfte vermutlich in der Software liegen, da auch die erste Version DTS über OPT ausgeben konnte. Natürlich auch gleich ein paar Euros teurer 😉

Weitere Namen, die ich für diese Box im Internet gefunden habe:


  • MK888B Bluetooth Quad Core RK3188 Android 4.2 Smart TV Box
  • CS918 Quad-Core Android 4.2 Google TV Player

Diese scheinen Baugleich, wenn nicht sogar komplett identisch mit den HiSilikon®-Geräten zu sein. Vorallem findet man diese Bezeichnungen im englissprachigen Raum.

Custom Roms

Für mich ein wenig verwunderlich: Es gibt wenig Custom-Firmwares für diese Mediaplayer – eher allgemein für auf RK (Rokchip) bzw. RK3188 basierenden Mediaplayern. Nachfolgend aber meine Anlaufstellen, die leider seit geraumer Zeit nicht mehr aktualisiert haben.

Jegliches Ausprobieren hier verlinkter Roms passieren auf eigene Gefahr

Hier meine besten Links:

Zu den Roms von Wasser (Freaktab-Forum) muss ich sagen, diese laufen wirklich sehr gut. Ich konnte hier auch sowohl T-R42 Roms als auch K-R42 Roms auf meiner Android Box installieren – bei Roms für den KR-42 dann allerdings ohne Bluetooth-Funktion.

XBMC

XBMC ist wohl die Killerapp schlechthin auf einem Android Mediaplayer – folgende Erfahrungen habe ich gemacht:
Ich kann nur empfehlen ständig die aktuellste XBMC-Version zu installieren und nicht auf die Version aus dem App-Store zurück zu greifen. Vor einigen Monaten, als Gotham noch aktuell war, war HD-Playback überhaupt nur mit der Beta von der XBMC-Homepage möglich. Hier findet man schneller neue Features, die insbesondere auf exotische Hardware sehr Vorteil haft sein kann.


Beachtet: es handelt sich hier um noch nicht veröffentlichte Versionen, die im schlimmsten Fall euer Gerät zerstören können. Probiert auch dies nur auf eigene Gefahr – auch wenn ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe.

  • Nightlies – die neusten Versionen überhaupt
  • Monthlies – halbwegs stabile Versionen – zur Zeit leider nicht mehr im Angebot

Final Thoughts

Ich hoffe, die oben geposteten Informationen helfen euch ein wenig weiter. Schaut immer mal wieder vorbei – es gibt ständig neues 🙂

3 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.