Android Bluetooth Tastatur von Belkin im Test

Android Bluetooth TastaturEine Android Bluetooth Tastatur zu finden ist gar nicht einfach. Lange habe ich gesucht: Bei Amazon, im Mediamarkt und anderen Elektromärkten diverse Tastaturen verglichen. Die Auswahl an Android Bluetooth Tastaturen ist schier grenzenlos und alle haben vor und Nachteile. Die Auswahl, insbesondere an Schrott, ist riesig.


Ich stellte folgende Anforderungen an „meineperfekte Android Bluetooth Tastatur:

  • Größe soll vergleichbar derer von Netbooks (10,1 “ ) sein
  • Deutsches Tastaturlayout mit Umlauten
  • Bluetoothfähig
  • Halterung, die auch Tablets in der Größe eines Notes 10.1 halten kann
  • Keine „hässliche“ Lederhalterung, in die man sein Tablet reinschieben muss
  • Geräteübergreifend (mein Nexus 7 sowie das Note 10.1 sollten funktionieren)

Vor ca. 2 Wochen bin ich im örtlichen Mediamarkt auf die Belkin-Tastatur xxx gestoßen. Sie lag unscheinbar im Mediamarkt – heruntergesetzt (also entsprach der Preis dem regulären Preis im Internet). Die Tastatur viel mir bei meinen Recherchen nie auf. Die Maße der Verpackung und die Aufdrucke brachten mich dazu dieser Tastatur eine Chance zu geben.

[asa]B008F079F6[/asa]

Technische Details und Lieferumfang der Android Bluetooth Tastatur

  • Kommunikation über Bluetooth
  • Energieversorgung: 2AAA Batterien (im Lieferumfang)
  • Breihte: 30,4 cm
  • Höhe: 2,4 cm
  • Tiefe: 18,6 cm
  • Gewicht: 590 g
  • On-/Off-Schalter an der Front
  • Blaue Status-LED




Design und Tastaturlayout der Android Bluetooth Tastatur

Das Design dieser Android Bluetooth Tastatur ist recht schlicht. Die Tastatur ist in mattem schwarz gehalten und die Tasten sind „freistehend“ – d.h. es gibt einen Zwischenraum zwischen den einzelnen Tasten. Belkin bewirbt dieses Feature mit „True Type“ – am bekanntesten ist dieses Tastaturdesign wohl von der Marke mit dem Apfel und hat mittlerweile zahlreiche Nachahmer, unter anderem Belkin. Durch diese Anoderung sind die Tasten  gut voneinander abgegrenzt und gut erfühlbar. Der Nachteil bei diesem mittlerweile recht häufig anzutreffenden Tastaturdesign ist, dass die Tasten im Durchmesser ca. 1 mm schmaler sind, als bei „alten“ Designs ohne Zwischenräume.
Die eigentliche Tastatur besitzt an der linken und rechten Seite einen schmalen Rand von etwa einem halben Zentimeter. Unterhalb der Tastatur befindet sich eine etwa drei Zentimeter breite „Handballenauflage“. Durch diese ist das schreiben auf dem Schoß sehr angenehm und die Bedienung der Tastatur sehr komfortabel. 
Die einzelnen Tasten der Bluetooth Tastatur entsprechen in ihrer Größe dem Durschnitt dessen, was mit dieser Tastaturgröße machbar ist. Das Layout entspricht dem deutschen QWERTZ-Layout. Es sind alle Umlaute und auch das ß vorhanden. Hier gibt es aber auch einen Kritikpunkt: Die Tastatur hat keine aufgedruckten Zeichen für @ und € und auch keine vom PC gewohnte „Alt Gr“-Taste – leider kein Einzelfall bei den derzeit erhältlichen Android Bluetooth Tastaturen. 
Dafür positiv hervorzuheben: Eine „entf“ Taste ist vorhanden. Dies ist nicht selbstverständlich – fehlt diese doch bei vielen Android Bluetooth Tastaturen.  Weiterhin erwähnenswert sind die Cursortasten und Sondertasten für Cut, Copy, Paste, Select Left und Select Right. Mit diesen Tasten sind die Navigation in Texten und einfache Textbearbeitungsfunktionen – ohne die Finger von der Tastatur zu nehmen – möglich.

Qualität und Verarbeitung der Android Bluetooth Tastatur

Die Tastatur fällt durch eine positive Verarbeitung auf. Es klappert nichts, alles sitzt wo es soll. Die Tasten haben allesamt einen guten Druckpunkt, wenn der Tastenhub auch ein wenig größer ausfallen könnte. Aber dies ist Gewöhnungssache und kein Nachteil z.B. gegenüber den meisten Netbooks. Gut ist auch der solide Deckel, der im Aufgeklappten Zustand ein Halter für alle gängigen Android Tablets ist – im zugeklappten Zustand die Tastatur perfekt schützt. In Sachen Qualität und Verarbeitung kann man nichts bemängeln.

Die Android Bluetooth Tastatur von Belkin im Alltag

Die Inbetriebnahme dieser Tastatur ist einfach. Man schaltet die Tastatur mittels des On-Off-Schalters ein und hält die Pairing-Taste für ca. 5 Sekunden gedrückt. Sobald die Blaue LED zu blinken beginnt befindet sich die Tastatur im Pairing-Modus und kann von anderen Geräten gefunden werden. Zum Koppeln mit einem Android-Gerät ist noch eine Eingabe einer vom Android-Gerät vorgegebenen Ziffernfolge erforderlich – das wars. Ab diesem Zeitpunkt kann die Tastatur verwendet werden.
Als aller erstes viel mir negativ auf, dass sich sobald ich in ein Eingabefeld sprang, die Softwaretastatur meines Android Gerätes erschien und ich diese mühsam wegklicken musste. Dies ist kein Fehler dieser Android Bluetooth Tastatur, sondern ein gängiges Android-Problem. 
Ein zweiter Negativpunkt: Es war mir sowohl auf dem Nexus 7 als auch auf dem Note 10.1 nicht möglich  Sonderzeichen einzugeben. Wie bereits geschrieben sind diese nicht Aufgedruckt und auch mittels „vermuteter“ Tastenkombinationen („Alt“ + „Q“ bzw „E“) nicht erreichbar.
Die Lösung für all diese Probleme ist das Programm external Keyboard Helper Pro aus dem Playstor. Anscheinend muss man diese Investition derzeit noch bei jeder Android Bluetoothtastatur mit einplanen. Belkin kann man an dieser Stelle maximal vorwerfen ein derartiges Tool nicht kostenlos im Playstor anzubieten. Jetzt, wo ich diese App installiert habe, erfüllt die Android Bluetoothtastatur von Belkin alle meine Erwartungen und entpuppt sich als wahrer Segen beim schreiben längerer Texte. Mein Tablet ersetzt ein Laptop unterwegs fast komplett – Nun kann ich endlich auch unterwegs längere Texte schreiben.


Fazit – Eine durchaus gute Android Bluetooth Tastatur

Diese Tastatur erfüllt ihren Zweck voll und ganz! Schnelles schreiben ist auf dieser Tastatur definitiv möglich. Ein Pluspunkt ist meiner Meinung nach die Qualität und Verarbeitung der Tastatur. Negativ muss das Fehlen der Sonderzeichen „€“ und „@“ hervorgehoben werden. Wie bei den meisten Android Bluetooth Tastaturen kommt man daher um den Kauf einer App aus dem Playstore nicht vorbei. Alles in allem ist diese Tastatur in meinen Augen ein gutes Produkt, welches mit 55 € einen angemessenen Preis hat.


[AMAZONPRODUCTS asin=“B008F079F6″]

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.